Wissen, wie Wasser Waren bewegt

>

Wirtschaftsminister Meyer wirbt für Standorte der LNG-Terminals in Mecklenburg-Vorpommern

Zur aktuellen Diskussion um die Standorte der LNG-Terminals äußerte sich Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschafts- und

Energieminister Reinhard Meyer

Wir sind in intensiven Gesprächen mit dem Bund und mit dem Rostocker Hafen. Dazu gehört vor allem auch, dass wir für die Hansestadt die Chancen sowohl auf ein schwimmendes als auch ein festes (onshore) LNG-Terminal nutzen wollen. Lubmin ist für eine ´schwimmende Einheit´ im Gespräch. Die Möglichkeiten ergeben sich aus dem LNG-Beschleunigungsgesetz. Wenn Rostock und Lubmin die Voraussetzungen erfüllen, sollten beide Terminal-Standort werden. Dafür setzen wir uns weiter ein. Mit einer möglichen Umsetzung der LNG-Terminals wird vor allem auch die Versorgungssicherheit für den Osten Deutschlands mit Gas weiter gestärkt. Wichtig ist am Ende, dass die neuen Möglichkeiten auch für den Transport von Wasserstoff geeignet sind.“

 

Quelle & Kontakt:

Ministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Tourismus und Arbeit Mecklenburg-Vorpommern

Telefon: 0385 / 588-5065 T

E-Mail: presse@wm.mv-regierung.de

Internet: www.wm.mv-regierung.de

Zurück

 

SPC Pressemitteilungen

SGS wird Mitglied im spc

Hamburg / Bonn, 28. April 2022 - Spezialist für multimodale und digitale Zolllösungen erweitert Mitgliederspektrum
Weiterlesen

Starkes Bekenntnis der Rhenus Gruppe zum spc

Duisburg / Bonn, 28. März 2022 Mitgliedschaft wird auf breitere Basis gestellt
Weiterlesen

SPC Branchennews

HGK verringert CO2-Emissionen durch moderne Leuchten im Hafen Niehl

Im Gebiet des Niehler Hafens in Köln werden derzeit veraltete Straßenlampen durch moderne LED-Strahler ersetzt. Dabei handelt es sich um insgesamt 57...
Weiterlesen

Bundesverband Öffentlicher Binnenhäfen und Verein für europäische Binnenschifffahrt und Wasserstraßen zu Gast im DST

Am 10. Mai 2022 besuchten die Mitglieder des gemeinsamen Fachausschusses ‚Wirtschaft und Logistik‘ des Bundesverbands Öffentlicher Binnenhäfen (BÖB)...
Weiterlesen

Newsletter abonnieren

 

Unsere Mitglieder

2018 ShortSeaShipping Inland Waterway Promotion Center | Impressum | Datenschutz | Kontakt