Wissen, wie Wasser Waren bewegt

>

Finanzielles Engagement des Bundes bei den Seehäfen gefordert

Statement des IHK-Nord-Vorsitzenden Präses Prof. Norbert Aust anlässlich der Konferenz der Wirtschafts- und Verkehrsminister der Küstenländer in Hamburg

“Die IHK Nord fordert vom Bund ein stärkeres finanzielles Engagement für die Hafenstandorte und unterstützt die norddeutschen Landesregierungen hierbei ausdrücklich. Die deutschen Seehäfen haben als Industriestandorte und logistische Drehkreuze eine herausragende Bedeutung für den Wirtschaftsstandort Deutschland insgesamt. Sie sind von strategischem Interesse für den deutschen Außenhandel und erfüllen nicht nur regionale Aufgaben, sondern sind für die Bundesrepublik von nationaler Bedeutung. Aktuell wird die Infrastruktur jedoch nahezu ausschließlich von den Ländern finanziert. Ein verstärktes finanzielles Engagement des Bundes für die deutschen Häfen, wie mit der aktuellen Erarbeitung der Nationalen Hafenstrategie gefordert, unterstützt ihre Wettbewerbsfähigkeit und sichert sie als Standorte strategisch wichtiger Infrastruktur.”

 

 

Quelle & Kontakt


Anna-Louise Schröder
IHK Nord e.V.
Telefon: 040 36138-835
E-Mail:  schroeder@ihk-nord.de 
www.ihk-nord.de

Zurück

 

SPC Pressemitteilungen

Traumjob im Angebot

Bonn, 02. November 2022 - Am 4. & 5. November öffnet die Ausbildungsmesse „Berufe live Rheinland“ in Köln ihre Pforten. Mit dabei ist auch in diesem...
Weiterlesen

SPC Branchennews

Kabinett beruft Industriebeauftragten und Koordinator der Landesregierung für die maritime Wirtschaft Mecklenburg-Vorpommern

Das Kabinett hat am Dienstag Wirtschaftsstaatssekretär Jochen Schulte zum Industriebeauftragten und Koordinator der Landesregierung für die maritime...
Weiterlesen

Olaf Lies übernimmt Vorsitz im Aufsichtsrat der Niedersachsen Ports

Olaf Lies, niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Verkehr, Bauen und Digitalisierung, ist gestern Nachmittag zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates...
Weiterlesen

Newsletter abonnieren

 

Unsere Mitglieder

2018 ShortSeaShipping Inland Waterway Promotion Center | Impressum | Datenschutz | Kontakt