Wissen, wie Wasser Waren bewegt

>

Intermodales Netzwerk ab Rostock wird ab Januar 2021 erweitert!

Neue Intermodal-Verbindung zwischen Bettembourg und Trelleborg über Rostock

Ab Januar 2021 wird eine neue Intermodal-Verbindung zwischen Bettembourg im Großherzogtum Luxemburg und dem schwedischen Trelleborg über Rostock angeboten. Das für alle Kunden offene Angebot verbindet den westeuropäischen Korridor einschließlich Frankreich und Spanien mit Nordeuropa. In Rostock existieren etliche Verbindungsmöglichkeiten, einschließlich China. Die kombinierte Transportlösung aus Bahn und Schiff reduziert den CO²-Verbrauch und ist auch in der Lage, nicht kranbare Sattelauflieger zu transportieren. Nähere Informationen den Fahrplan und Buchung betreffend entnehmen Sie bitte dem Flyer.

 

Quelle & Kontakt:

ROSTOCK PORT GMBH

info@rostock-port.de

www.rostock-port.de

Zurück

 

SPC Pressemitteilungen

spc Deutschland übernimmt die Präsidentschaft im European Shortsea Network (ESN)

Bonn / Hamburg, 25. Juni 2020 – Turnusmäßig übernimmt das deutsche ShortSeaShipping Inland Waterway Promotion Center (spc) am 01. Juli 2020 die...
Weiterlesen

spc forciert Aktivitäten zur Berufswahl

Neue Rubrik „Berufe & Karriere“ auf der spc Webseite geht an den Start
Weiterlesen

SPC Branchennews

Paukenschlag auf der Elbe

Die GREENFERRY I sticht ab März 2021 in See.
Weiterlesen

Der Hafen von Grenaa setzt auf grünen E-Antrieb

Der Hafen von Grenaa setzt auf Liebherr-Hafenmobilkrantechnologie und erneuert seine Kranflotte. Um in Zukunft nicht nur einen effizienteren, sondern...
Weiterlesen

Newsletter abonnieren

 

Unsere Mitglieder

2018 ShortSeaShipping Inland Waterway Promotion Center | Impressum | Datenschutz | Kontakt