Wissen, wie Wasser Waren bewegt

>

Neuer Shuttle-Service Duisburg – S-Älmhult

Samskip Van Dieren Multimodal erweitert Railservice nach Schweden

Ab dem 02. Mai 2013 wird das intermodale Netzwerk von Samskip Van Dieren Multimodal um einen Rail-Shuttle-Service zwischen Duisburg und S-Älmhult erweitert. Das neue Produkt garantiert eine Transitzeit von nur 15 Stunden.

Der neue Kombi-Zug verfügt über die Möglichkeit, sowohl (Mega-)Trailer, als auch 45‘ (Curtainsider-) Container zu befördern. Eine integrierte Trucking Abteilung kümmert sich um anfallende Vor- und Nachläufe.

Die Samskip Tochter betreibt bereits weitere Shuttle-Züge von und nach Helsingborg, Göteburg, Nässjö und Katrineholm. In Summe fährt Samskip Van Dieren Multimodal eine Anzahl von 42 Shuttle pro Woche.

Ihr Kontakt für weitere Informationen:

Samskip Van Dieren Multimodal

Herr Johan Logtenberg

Phone: +31(0)38 385 2622

E-Mail: johan.logtenberg@samskipvandieren.com

Internet: http://www.samskip.com

Zurück

 

SPC Pressemitteilungen

Das spc_AKTUELL 2/2019 kommt demnächst!

Das Informationsmagazin - Wissen, wie Wasser Waren bewegt!
Weiterlesen

Mehr Transparenz im Shortsea Linienverkehr

Steigerung der digitalen Präsenz durch „Shortseaschedules“
Weiterlesen

SPC Branchennews

Hafen Hamburg – kräftiges Wachstum im ersten Halbjahr

- Seegüterumschlag erreicht 69,4 Millionen Tonnen (+ 4,1 Prozent) - Containerumschlag steigt auf 4,7 Millionen TEU (+ 7,5 Prozent) - Zweistelliger...
Weiterlesen

Zweistelliges Wachstum beim Transport von Containern und Massengut per Binnenschiff

Hamburg ist Deutschlands größter Universalhafen und mit 9,9 Millionen Tonnen Umschlag im Jahr 2018 der zweitgrößte Binnenschiffshafen.
Weiterlesen

Newsletter abonnieren

 

Unsere Mitglieder

2018 ShortSeaShipping Inland Waterway Promotion Center | Impressum | Datenschutz | Kontakt