Wissen, wie Wasser Waren bewegt

>

Neuverkehr Kiel-Norwegenkai – Hamburg-Billwerder v.v. ab Anfang 2019

Kombiverkehr wird mit Beginn des Jahres 2019 den Kieler Norwegenkai wieder über Hamburg-Billwerder anbinden.

Kombiverkehr wird mit Beginn des Jahres 2019 den Kieler Norwegenkai wieder über Hamburg-Billwerder anbinden. Der Norwegenkai erhält im Gatewayverkehr über Hamburg somit wieder Anschluss an verschiedene nationale Terminalstandorte im Netzwerk de.NETdirekt+ sowie an ausgewählte internationale Wirtschaftsstandorte. Die ersten Abfahrten von Hamburg nach Kiel-Norwegenkai und ab Kiel-Norwegenkai finden am 11. Januar 2019 statt. Der Shuttlezug verkehrt fünf Mal pro Woche in beiden Richtungen. Neben dem Kieler Norwegenkai sind auch Kiel-Schwedenkai und Kiel-Ostuferhafen angebunden.

Die Fährgesellschaft Color Line wird gleichzeitig die Kapazität im Fährverkehr zwischen Deutschland und Norwegen deutlich erhöhen. Zwischen dem Kieler Norwegenkai und Oslo wird eine Frachtfähre eingesetzt, die wöchentlich drei Mal im Rundlauf verkehren wird. Die Infrastruktur am Hafen wurde zudem optimiert, sodass ein vereinfachter Umstieg von der Schiene auf die Fähre ermöglicht wird.

Bei Interesse an diesem Angebot wenden Sie sich bitte an:

Kombiverkehr, Vertrieb

Ulrich Bedacht
Telefon +49 69/7 95 05-2 44

ubedacht@kombiverkehr.de

Zurück

 

SPC Branchennews

Wasserstraßen schneller modernisieren

Der Börsenvorstand der Schifferbörse zu Duisburg-Ruhrort, deren Geschäftsführung bei der Niederrheinischen IHK angesiedelt ist, traf sich am 18. Juni...
Weiterlesen

New route and freight ferries taken over

DFDS is growing and we are adding capacity all over the network. We just named our second freight ferry from Jinling Troy Seaways, and soon she will...
Weiterlesen

Newsletter abonnieren

 

Unsere Mitglieder

2018 ShortSeaShipping Inland Waterway Promotion Center | Impressum | Datenschutz | Kontakt