Wissen, wie Wasser Waren bewegt

>

Personalwachstum bei Deymann Tankrode Logistics

Die Deymann Tankrode Logistics GmbH hat zwei neue Mitarbeiter für die Befrachtungstätigkeiten des Unternehmens eingestellt.

Bei den neuen Mitarbeitern handelt es sich um Thorbjörn Andrulat, der aktuell in Kooperation mit der Firma Bargeteam für die Deymann Tankrode Logistics arbeitet und ab dem 01.06.2020 vollständig zur Deymann Tankrode wechselt. Der zweite neue Mitarbeiter ist Maximilian Richter, der seit dem 05.02.2020 das Team unterstützt.

Die beiden Herren werden zukünftig, die Arbeiten des Befrachtungsteams verstärken und unter anderem auch die Arbeiten von Carsten Wünning übernehmen, da dieser zum 31. Mai 2020 in den Ruhestand geht.

Thorbjörn Andrulat hat nach seiner Ausbildung zum Schifffahrtskaufmann Tankschiffe befrachtet und umfangreiche Berufserfahrung gesammelt. Seine Befrachtungstätigkeiten bezogen sich unter anderem auf den Rhein und das gesamte ARA-Gebiet. Er ist seit über acht Jahren in der Binnenschifffahrt tätig und wird die Deymann Tankrode Logistics mit seiner Expertise optimal ergänzen.

Maximilian Richter ist seit über sechs Jahren in der Binnenschifffahrt aktiv und hat sich in den vergangenen vier Jahren auf den Bereich Operations spezialisiert. Er war unter anderem für das Kreuzfahrtunternehmen A-ROSA tätig und hat dort 11 Premium – Flusskreuzfahrtschiffe in Europa koordiniert.

 

Quelle & Kontakt:

Reederei Deymann Management GmbH und Co. KG

Tel. +49 5932 7358-0   

Mail: info@reederei-deymann.de

Web: www.reederei-deymann.de

 

 

Zurück

 

SPC Pressemitteilungen

COVID-19: In eigener Sache

Veranstaltungen verschoben, aber die Mitarbeiter sind im Homeoffice weiter wie gewohnt erreichbar.
Weiterlesen

ShortSeaShipping Days werden doch verschoben

Veranstaltung wird jetzt für die zweite Jahreshälfte geplant.
Weiterlesen

SPC Branchennews

Zwei Schwerlastverladungen im Hafen Dresden

Am 25. und 26. März 2020 wurde das Motorgüterschiff MS „Calbe“ im Alberthafen Dresden-Friedrichstadt mit einer Turbine (120 t) und einem Transformator...
Weiterlesen

Dritte Kranbrücke am KV-Terminal Köln Nord aufgebaut

Der Ausbau des Terminals Köln Nord (TKN) für den kombinierten Verkehr schreitet zügig voran. Derzeit wird eine dritte Kranbrücke in aufwändiger...
Weiterlesen

Newsletter abonnieren

 

Unsere Mitglieder

2018 ShortSeaShipping Inland Waterway Promotion Center | Impressum | Datenschutz | Kontakt