Wissen, wie Wasser Waren bewegt

>

UECC läuft Rotterdam an

Ro/Ro-Dienst nach Pasajes und Santander

United European Car Carriers (UECC) fährt nun ab Rotterdam über Zeebrugge nach Pasajes und Santander. Abfahrt am Rotterdam Car Terminal der Broekman-Gruppe ist Montags. Eingesetzt wird das Schiff „Autosky“ mit einer Kapazität vom 710 Ladungsmetern.

Ihr Kontakt für weitere Informationen:

Wallenius Wilhelmsen Logistics A/S, UECC Ageny, Bremen

Herr Stephan Hinz

Telefon: 0421-1629-155

E-mail: ueccagencybrv@2wglobal.com

Internet: http://www.2wglobal.com/www/wep/

Zurück

 

SPC Pressemitteilungen

COVID-19: In eigener Sache

Veranstaltungen verschoben, aber die Mitarbeiter sind im Homeoffice weiter wie gewohnt erreichbar.
Weiterlesen

ShortSeaShipping Days werden doch verschoben

Veranstaltung wird jetzt für die zweite Jahreshälfte geplant.
Weiterlesen

SPC Branchennews

BAG veröffentlicht wöchentlichen Bericht

Das BAG erstellt wöchentlich einen Bericht über die Auswirkungen der Corona-Krise auf den deutschen Güterverkehrsmarkt.
Weiterlesen

Verkehrsministerin Kerstin Schreyer: "Bei der Bewältigung des Brenner-Transits nicht nachlassen!"

Bayern ist weiterhin aktiv, Transporte auf die Schiene zu verlagern. Konkrete Maßnahmen zur Verbesserung des Schienengüterverkehrs über den Brenner...
Weiterlesen

Newsletter abonnieren

 

Unsere Mitglieder

2018 ShortSeaShipping Inland Waterway Promotion Center | Impressum | Datenschutz | Kontakt