Wissen, wie Wasser Waren bewegt

>

Haeger + Schmidt Logistics weitet Direct Rail Connections aus

Zuglösungen ergänzen Containerbinnenschiffsportfolio

 

 

Die Logistikgruppe Haeger & Schmidt Logistics hat ihre direkten Zugverbindungen ausgeweitet und bieten Ihnen damit – Right on Track - zusätzliche Optionen.

Im Hinterlandverkehr der Westhäfen Rotterdam und Antwerpen stehen den Kunden ergänzend zu den Containerliniendiensten per Binnenschiff zusätzliche Kapazitäten zur Verfügung, um die logistische Prozesskette weiter zu optimieren. Haeger & Schmidt Logistics bietet einen kompletten Service mit Seehafenvor- und -nachläufen an der gesamten Rheinschiene.

Kontaktdaten sowie Fahrpläne finden Sie in beigefügter PDF.

Ansprechpartner:

Haeger + Schmidt Logistics

Carsten Berger, Division Intermodal

Phone: +49 203 8003 186

Internet: www.haegerundschmidt.com

Die Kontaktdaten der regionalen Mitarbeiter sowie die Fahrpläne finden Sie in beigefügter PDF.

 

Downloads

Zurück

 

SPC Pressemitteilungen

Das spc_AKTUELL 2/2019 kommt demnächst!

Das Informationsmagazin - Wissen, wie Wasser Waren bewegt!
Weiterlesen

Mehr Transparenz im Shortsea Linienverkehr

Steigerung der digitalen Präsenz durch „Shortseaschedules“
Weiterlesen

SPC Branchennews

Hafen Hamburg – kräftiges Wachstum im ersten Halbjahr

- Seegüterumschlag erreicht 69,4 Millionen Tonnen (+ 4,1 Prozent) - Containerumschlag steigt auf 4,7 Millionen TEU (+ 7,5 Prozent) - Zweistelliger...
Weiterlesen

Zweistelliges Wachstum beim Transport von Containern und Massengut per Binnenschiff

Hamburg ist Deutschlands größter Universalhafen und mit 9,9 Millionen Tonnen Umschlag im Jahr 2018 der zweitgrößte Binnenschiffshafen.
Weiterlesen

Newsletter abonnieren

 

Unsere Mitglieder

2018 ShortSeaShipping Inland Waterway Promotion Center | Impressum | Datenschutz | Kontakt