Wissen, wie Wasser Waren bewegt

>

Übersicht der SPC Termine

Update Webinar "Shortseamarkt Schweden"

Datum: 25.01.2023
Ort: digital

Aktuelle Entwicklungen des wichtigsten EU-Partners der deutschen Seehäfen im Kurzstreckenseeverkehr

Veranstaltungszeit: 10 bis 12.30 Uhr

 

2021 haben die Deutschen Seehäfen rund 181 Millionen Tonnen im Kurzstreckenseeverkehr umgeschlagen. Das macht einen Anteil von über 62 Prozent des Gesamtumschlags aus. Im Handel mit Schweden wurden 25 Millionen Tonnen umgeschlagen. Damit ist Schweden tonnagemäßig der größte Partner im Kurzstreckenseeverkehr für die Deutschen Seehäfen innerhalb der EU.  

Schweden gehört als größte Volkswirtschaft Nordeuropas zu den wichtigsten Handelspartnern Deutschlands. Für Schweden ist Deutschland sogar der wichtigste internationale Handelspartner. Laut Deutsch-Schwedischer Handelskammer machen unter den deutschen Exporten nach Schweden Maschinen, Kraftfahrzeuge, Fahrzeugkomponenten, chemische Produkte und Elektronik die größten Warengruppen aus. Der Export von Lebensmitteln hat in den vergangenen Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen. Die Importe aus Schweden sind vor allem Papierprodukte, Maschinen, pharmazeutische Erzeugnisse, Fahrzeuge, Metalle sowie chemische Produkte.  

Die engen und guten Handelsbeziehungen zwischen Deutschland und Schweden sind ein guter Grund, die Transportketten zwischen den beiden Ländern genauer zu betrachten. Den deren Zuverlässigkeit ist die Voraussetzung für diese wichtigen Handelsbeziehungen. Schweden ist über alle Verkehrsträger erreichbar. Häfen und Seewege bieten dabei eine sehr gute Möglichkeit für ökonomische und ökologische Transporte.  "From Road to Sea" ist prädestiniert im Warenverkehr zwischen Deutschland und Schweden Wie das konkret aussieht, berichten bei dieser Online Veranstaltung Unternehmen aus dem Logistik- und Transportsektor. Sie geben einen Überblick ihrer Aktivitäten und des Marktes. 

  

Referierende:

Jeroen Hempelmann – Geschäftsleitung – Robert Kukla GmbH Standort Schweden – in Englisch

 

Henrik Till – Key Account Manager Freight – Scandlines Deutschland GmbH

 

Carsten Lorleberg - Head of Business Development & Projects – Brunsbüttel Ports GmbH

 

Katrin Verner - Freight Commercial Manager - Stena Line GmbH & Co. KG

 

 

 



Zurück


SPC Pressemitteilungen

SANY Europe tritt dem spc bei

Bonn / Hamburg / Bedburg, 31. Januar 2023 – Die SANY Europe GmbH tritt dem Trägerverein des ShortSeaShipping Inland Waterway Promotion Center (spc)...
Weiterlesen

Ostseeverkehre mit Schweden auf hohem Niveau

Bonn, 30.01.2023. Die große Bedeutung von Schweden als Handelspartner für die deutschen Seehäfen wird sich in den kommenden Jahren weiter positiv...
Weiterlesen

SPC Branchennews

Service Upgrade of the NSC/UKPT service

WEC Lines is happy to announce a service upgrade of the NSC/UKPT service by making it a weekly direct service from North Spain to Liverpool, weekly...
Weiterlesen

EMS-Fehn-Group rückt näher an Kunden in Skandinavien

Die deutsche Logistik-Gruppe hat ein neues Unternehmen in Finnland gegründet. Die erfahrenen Fachleute von EFG Finland Oy konzentrieren sich auf den...
Weiterlesen

Newsletter abonnieren

 

Unsere Mitglieder

2018 ShortSeaShipping Inland Waterway Promotion Center | Impressum | Datenschutz | Kontakt