Wissen, wie Wasser Waren bewegt

>

Das SPC geht neue Wege mit alternativen Verkehrssystemen

Die Zielsetzung des ShortSeaShipping Inland Waterway Promotion Center (SPC) ist eine stärkere Einbindung der alternativen Verkehrsträger in europäische Lieferketten und somit gleichermaßen die Erreichung von Umweltzielen.

Organisatorisch ist das SPC eine Öffentlich-private Partnerschaft. Zum Kompetenznetz gehören das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und Landesministerien der Bundesländer Hamburg, Bremen, Hessen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Bayern.

Weiterhin befinden sich unter den Mitgliedern unseres Trägerverbands, dem Verein zur Förderung des Kurzstreckenseeverkehrs e.V., eine Vielzahl an Institutionen und privatwirtschaftlichen Unternehmen des Logistikclusters.

Das SPC arbeitet mit unterschiedlichen Akteuren aus Industrie, Handel und Logistik daran, die Straße zu entlasten und auf verschiedenen europäischen sowie nationalen Relationen intermodale Lösungen zu entwickeln und Verkehrsströme zu verlagern. Ziel ist eine verlässliche Lösung im Sinne einer ökonomischen und ökologischen Nachhaltigkeit.


SPC Pressemitteilungen

70 Jahre Deutsche Binnenreederei Berlin

Hamburg/Berlin 04.11.2019 - Die Deutsche Binnenreederei AG (DBR), Berlin, begeht 2019 den 70. Jahrestag ihres Bestehens. In dieser Zeit hat sie sich...
Weiterlesen

SPC Branchennews

50 Jahre Haeger & Schmidt am Standort Andernach

Seit 1969 ist Haeger & Schmidt ohne Unterbrechung für alle wasserseitigen Transporte des Weißblechproduzenten thyssenkrupp Rasselstein in Andernach...
Weiterlesen

Rhenus-Arkon-Shipinvest entwickelt ökologische Shortsea-Flotte und gibt vier Eco-Schiffe in Auftrag

Das Schifffahrtsunternehmen Rhenus-Arkon-Shipinvest hat den Aufbau einer eigenen Eco-Shortsea-Flotte gestartet.
Weiterlesen

Newsletter abonnieren

 

Unsere Mitglieder

2018 ShortSeaShipping Inland Waterway Promotion Center | Impressum | Datenschutz | Kontakt